top of page
  • AutorenbildAlexander Preinstorfer

Vier Tage auf dem Salzalpensteig von Bergen nach Bischofswiesen

Aktualisiert: 26. Aug.



Tag 1: Hochfelln - Bärngschwendt - Elternhaus in Ruhpolding (19. August 2023)

Am 19. August 2023 begann meine aufregende Reise entlang des Salzalpensteigs von Bergen nach Bischofswiesen. Petra brachte mich frühmorgens zum Ausgangspunkt, der Seilbahn in Bergen. Die Fahrt auf den Hochfelln bot atemberaubende Ausblicke, und ich konnte sogar einem Gleitschirmflieger beim Start zusehen. Der Weg führte mich vorbei an der Fellnalm, über Reitstein und Brandstein, bis ich schließlich in Brand ankam. Von dort aus ging es weiter nach Bärngschwendt und schließlich zu meinem Elternhaus, wo die erste Etappe endete. Der Tag endete mit einem gemütlichen Grillabend, bei dem Petra mit ihrem legendären Krautsalat vorbeikam. https://www.komoot.de/tour/1268495851?ref=wtd&share_token=a1twnyXyp5myJ2FhDxpqryrF85CJ7TPNNkT0yXJOfkPxrOTSR3





Tag 2: Ruhpolding/Taubensee - Inzell/Kienbergl (20. August 2023)

Nach einer erholsamen Nacht ging es am nächsten Morgen weiter. Mit guter Laune begann ich die Wanderung in Richtung Taubensee, entlang der malerischen Traun. Der Weg führte mich am Fuße des Rauschbergs entlang bis nach Schmelz in Inzell, wo ich mir eine kurze Pause mit Kaffee und Kuchen gönnte. Der Aufstieg auf das Kienbergl folgte, und ich entschied mich, hier mein Nachtlager aufzuschlagen. Ein beeindruckender Sonnenuntergang war der krönende Abschluss des Tages, auch wenn Ameisen und Stechmücken für eine unerwartete Wendung sorgten, die mich frühzeitig zum Abstieg zwang. https://www.komoot.de/tour/1270885796?ref=wtd&share_token=aCEL8Zg2RUwDXqBdnElUl7Dum4shJoofIPRnQyRODtc8MTqFeA




Tag 3: Inzell - Bad Reichenhall (21. August 2023)

Trotz der Herausforderungen des vorherigen Tages, gab ich nicht auf. Ich entschied mich, mit dem Camper zurück zum Ausgangspunkt zu fahren, um die Etappe von Inzell nach Bad Reichenhall anzugehen. Diesmal begleitete mich Axel auf der Wanderung. Der Weg führte uns entlang des Weißbachs, vorbei an einem beeindruckenden Wasserfall und der idyllischen Weißbacherschlucht. Nach einer erfrischenden Schwimmrunde im Thumsee erreichten wir schließlich Bad Reichenhall. Nach einer Kaffeepause und Eis ging es mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt.

https://www.komoot.de/tour/1272095902?ref=wtd&share_token=a52JgeRXUpQJ1lkSrY2rmAYo9J4XOswqQIRXB7Vg7hsNI2A3Li





Tag 4: Bad Reichenhall - Bayerisch Gmain (22. August 2023)

Am letzten Tag meiner Reise machte ich mich auf den Weg von Bad Reichenhall zum Predigtstuhl. Der Steig bot spektakuläre Aussichten, während ich mich Richtung Bayerisch Gmain bewegte. Der Blick auf den Hohen Göll war atemberaubend. Nach einer fünfstündigen Wanderung und 17 Kilometern erreichte ich schließlich mein Ziel.

https://www.komoot.de/tour/1273407861?ref=wtd&share_token=aoyViPT91zJQVLm3O2LX17xCVdTIrsirYF5x5xZFo3CTUNmsba






Fazit: Eine unvergessliche Wanderung auf dem Salzalpensteig

Die vier Tage auf dem Salzalpensteig von Bergen nach Bischofswiesen waren voller Abenteuer, atemberaubender Landschaften und unerwarteter Herausforderungen. Von der Seilbahnfahrt auf den Hochfelln bis zum Abschluss auf dem Predigtstuhl bot diese Reise vielfältige Eindrücke und Momente der Begeisterung. Der Salzalpensteig hat nicht nur landschaftlich, sondern auch geschichtlich viel zu bieten. Die Möglichkeit, weitere Etappen zu erkunden, lässt mich bereits von zukünftigen Abenteuern auf diesem faszinierenden Wanderweg träumen. Und los geht's.....

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page