top of page
  • AutorenbildAlexander Preinstorfer

Die Kraft der Wechselatmung: Klarheit für Körper und Geist 🧘🏻‍♂️

Die Wechselatmung, auch bekannt als Nadi Shodhana oder alternierende Nasenatmung, spielt eine entscheidende Rolle in der Harmonisierung von Körper und Geist. Hier sind einige Gründe, warum diese Atemübung so effektiv und klärend ist:

  1. Balancierung der Energien (Pranas): Die Wechselatmung hilft dabei, die beiden Hauptenergiekanäle im Körper, Ida und Pingala, auszugleichen. Dieser Ausgleich fördert eine harmonische Energieverteilung und bringt eine spürbare Ausgeglichenheit.

  2. Stressreduktion: Die bewusste Wechselatmung ist nachweislich wirksam bei der Reduzierung von Stress und der Förderung von Entspannung. Sie aktiviert das parasympathische Nervensystem, was zu einer tieferen Entspannung führt.

  3. Klärung des Geistes: Durch die Fokussierung auf die Wechselatmung wird der Geist beruhigt und klar. Dies kann dazu beitragen, Stress abzubauen und die Konzentration zu verbessern, sowohl während des Trainings als auch im Alltag.

  4. Atembewusstsein: Die Wechselatmung fördert ein tiefes Bewusstsein für die Atmung. Indem wir unsere Atmung lenken und vertiefen, können wir die Sauerstoffaufnahme verbessern und unseren Körper mit frischer Energie versorgen.

In unseren kommenden Stunden werden wir gemeinsam die Wechselatmung praktizieren, um die positiven Effekte dieser Pranayama-Technik zu erleben. Ich freue mich darauf, mit euch zusammen die Atem - Praxis zu vertiefen.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page